Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel, das auf medizinischen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen basiert. Sie unterstützt Menschen jeden Alters, die Einschränkungen im
  • motorischen,
  • sensorischen,
  • neuropsychologischen und / bzw.
  • psychosozialen Bereichen
haben oder davon bedroht sind. Ziel der Ergotherapie ist es, die nicht vorhandenen oder verloren gegangenen Funktionen wiederherzustellen oder zu fördern. Die Betroffenen sollen wieder die größtmöglichste Selbständigkeit und Unabhängigkeit in ihrem Alltags- oder Berufsleben erreichen.